icon_antibiotika   icon_schwein   i3_te

Antibiotikum, zugelassen für: Schwein

Zusammensetzung:

1 Gramm Pulver enthalten:

Arzneilich wirksamer Bestandteil:

Doxycyclin (als Hydrochlorid- Hemiethanolat): 100 mg
Sonstige Bestandteile:

Siliziumdioxid E 551

Glukose- Monohydrat

Anwendungsgebiete:

Zur Behandlung von Atemwegsinfektionen bei Schweinen, die durch gegenüber Doxycyclin empfindliche Erreger wie insbesondere Pasteurella multocida und Mycoplasma hyopneumoniae hervorgerufen werden.

Dosierungsanleitung für jede Tierart:

Die empfohlene Dosis beträgt 20 mg Doxycyclin pro kg Lebendmasse pro Tag. Dies entspricht einer Menge von 10 Gramm Doxycyclin 10 % pro 50 kg Lebendmasse pro Tag. Die Tagesdosis des Pulvers ist auf Morgen- und Abendfütterung aufzuteilen. Das Pulver ist vor jeder Applikation so in einen Teil des Futters frisch einzumischen, dass eine vollständige Durchmischung erreicht wird. Das medikierte Futter ist vor der eigentlichen Fütterung zu verabreichen. Es ist darauf zu achten, dass die vorgesehene Dosis jeweils restlos aufgenommen wird. Das Pulver ist gut in das Futter einzumischen und sofort zu verabreichen.

Wartezeit:

Essbare Gewebe: 12 Tage