icon_antibiotika   icon_schwein   icon_rind   i3_pe

Antibiotikum, zugelassen für: Schwein, Rind/Kalb

Zusammensetzung:

1000 g Pulver enthalten:

Arzneilich wirksamer Bestandteil:

Ampicillin-Trihydrat 50g

sonstige Bestandteile:

Laktose

Siliziumdioxid E 551

Anwendungsgebiete:

Erkrankungen des Magen-Darmtraktes durch gegenüber Ampicillin empfindliche Bakterien. Absetzdurchfall, Ödemkrankheit, Coliseptikämie, Clostridiose, Salmonellose, Harnwegsinfektionen, Lungen-, Gelenks- und Nabelentzündungen.

Dosierungsanleitung für jede Tierart:

Die Dosierung beträgt 20 mg Ampicillin pro kg Körpergewicht pro Tag.
Schwein: 40 Gramm Ampi-Mix pro 100 kg KGW Pro Tag, aufgeteilt auf Morgen- und Abendfütterung. Pulver gut in das Trinkwasser, Tränke, Milch oder Futter einmischen.
Kalb: 40 Gramm Ampi-Mix pro 100 kg KGW pro Tag, aufgeteilt auf Morgen- und Abendfütterung. Pulver gut in das Trinkwasser, Tränke oder Milch einmischen.

Wartezeit:

Schwein: 7 Tage
Kalb: 7 Tage